waginegedenk-seite

WAGINE

Das hier ist unsere geliebte Wagine.

 

Wagine wurde von uns am 10.Dezember 2006 aus den fesselnden Ketten des Handelshofes in Rottenburg befreit.

Wir füllten ihr leeres Leben (und vorallem ihren leeren Wahrenkorb) mit allerlei nützlich Ding ( Bier, Wein, Dooleys, Handtaschen, Rucksäcke) und zeigten ihr die weiten Auen Rottenburgs. Wir hielten sie bei dem schweren Weg über Kopfsteinpflaster, hoben sie jeden noch so hohen Bürgersteig empor, schützten sie vor der Polizei und gaben ihr schließlich sogar ein eigenes Schild. Wir gaben ihr ein Dach über dem Kopf und brachten sie in ihr neues zu Hause, Maltes Gartenhaus.

Doch dann mussten wir loslassen, Maltes Eifersucht trieb Julia dazu, die geliebte WAgine auszusetzten. Lange überlegten wir in welches Exil Wagine flüchten könnte, doch leider gab es keinen Ausweg.

Wagine, wenn du dies fühlst, jetzt wo du unter dem kalten nassen Vordach des Handelshofes stehst, bitte glaube uns, wir lieben dich und vermissen dich, ohne dich transportiert sich ein KAsten Bier so schwer und wann immer wir können, werden wir dich besuchen. Lass dich nicht von den neidischen anderen Einkaufswägen auslachen, sei stolz auf was du bist und wer du bist und lass dich nicht unterkriegen.

Und sei dir im Klaren, dass Malte seine Gerechte Strafe erhalten wird.

In Liebe deine Mamis

 


Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!